Bewerbung als Let's Playerin

      Bewerbung als Let's Playerin

      Halli, hallo - Hallöchen, liebe Zwischen-Weltler!

      Mein Name ist Laura - auch wenn mein Künstlername Lore [eng. "Lor"] lautet - ich bin eine eher unscheinbare Träumerin aus Mittelfranken, oftmals eher wortkarg und schüchtern, ABER beim Spielen dann auch gerne mal ein unaufhaltsamer Tornado aus Gefühlen, die ich aus meinem tristen Schul-/ Studentenalltag so gar nicht kenne. Von der süßen, zurückhaltenden Gamerin, die man ganz einfach mit Schoki zähmen kann, bishin zum jubelnden, gröllenden und schreienden Mob (ja, ich vermehre mich dann einfach) habe ich alles anzubieten.

      Mit meinem zarten Alter von 18 Jahren besuche ich zur Zeit eine Privatschule für Musiker aus ganz Deutschland, dabei bereiten wir uns auf die (Musik-)Hochschule vor und nennen uns "Studenten", um uns wichtiger zu fühlen als wir eigentlich sind. Leider wahr. *seufz* Dennoch komme ich nicht drumherum, regelmäßig - und das schon von Kindheitstagen an - auf Bühnen geworfen und der Menge zum Fraß vorgeworfen zu werden. Bisher ging ich aber immer als Sieger aus diesen Kämpfen hervor. Ihr könnte euch nun gerne vorstellen, wie ich - 1,68 Meter klein, blond und kläglich untrainiert - meine Faust in die Luft recke und meinen Bizeps tanzen lasse.

      Durch meine älteren Brüder und deren Gameboy kam ich früh zum Zocken - sehr früh. Und seitdem habe ich einfach nicht mehr aufgehört. Meine Lieblingskonsolen sind wohl die vielen Varianten des Nintendo DS', jedoch bin ich hauptsächlich immer noch ein PC-Kind. League of Legends und Final Fantasy XIV gehören zu meinem alltäglichen Repertoire, obwohl die Richtung an Let's Plays, die ich gerne machen würde, eine andere wäre. Wenn ich an Let's Plays denke, denke ich gerne an epische Titel wie The Witcher 3, aber auch an Kooperationen mit anderen eurer Let's Player für einige Runden Dead by Daylight oder einfach nur einige Indie Horror-Games, welche bei meiner schreckhaften Art sicher ein Brüller wären. Gerne wäre ich aber auch für Stardew Valley offen, da ich ein unheimlich großer Harvest Moon-Fan bin und wer diese Spiele kennt weiß, dass sie sich ähneln.

      Seit einigen Tagen hüpfe ich ja nun schon auf eurem Ts herum und möchte sagen, dass die wenigen Bekanntschaften die ich bereits schließen konnte, wirklich eine Bereicherung für meinen Gaming-Alltag geworden sind - und ich den weiten Weg hierher ins Forum nur durch die liebe Marshmallow finden konnte. Ich hab Orientierungsprobleme, damit müsstet ihr leben.

      So viel nun erstmal zu meiner Person. Nun die Frage - Was bringe ich mit? In Sachen Schneiden und Spiele-Moderation habe ich noch keine Erfahrung sammeln können. Jedoch führe ich meine Bühnenerfahrung gerne als Pluspunkt auf, da ich weiß, wie man in der Öffentlichkeit - quasi mit den Augen auf sich - umzugehen hat. Auch bin ich schüchtern, jedoch gehe ich nach einer gewissen Eingewöhnungszeit auch auf wie ein Hefeteig. Meine schüchterne Art ist also nichts Permanentes. Hoffentlich, hihi. Wie ihr sicher bemerkt habe, bin ich von Natur aus wortgewandt, schreibe in meiner Freizeit an eigenen Geschichten und weiß, wie ich mich auszudrücken habe. In Sachen Equipment besitze ich seit einem halben Jahr einen guten, selbst zusammengestellten Gaming-Computer, ein besseres Mikrofon und eine Tastatur, die nicht alle zwanzig Minuten den Geist aufgibt, folgen nächsten Monat und bald dann auch die Webcam - bis dahin müsste man dann einfach auf mein Engelsgesicht verzichten, tut mir leid. Aufgrund meiner Orientierungsschwäche und meiner schreckhaften Art werden Let's Plays sicher nicht so schnell langweilig. Ich besitze gute Englisch-Kenntnisse, bin zur Hälfte "Amerikanerin", zwar nur einsprachig erzogen worden, aber öfter im Kontakt mit meiner ausländischen Familie. Einen bayerischen Dialekt lege ich an guten Tagen gerne Gratis oben drauf.

      Was sind meine Ziele? Durch euch möchte ich gerne ein wenig Erfahrung im Bereich Let's Plays sammeln. Ich möchte euren Kanal mit meiner fröhlichen, manchmal aber auch bockig-schmollenden Art schmücken und erhoffe mir, dass sich irgendwer meiner Unwissenheit in Punkto Schneiden und Programme annehmen würde. Außerdem erhoffe ich mir, durch Let's Plays ein wenig die zurückhaltende Art ablegen zu können und Verständnis gegenüber gebracht zu bekommen. Denkt dran: Es kann ja nicht jede Frau das Klischee des Redenden-Wasserfalls erfüllen.

      Eigentlich wollte ich noch mehr schreiben, aber nun habe ich mir den Text zehn Mal durchgelesen und alles andere vergessen, deshalb hoffe ich einfach, dass das nötigste mit drin ist und ihr nicht allzu abgeneigt seid, mir eine Chance zu geben, Wie gesagt, ich beiße nicht. Und wenn doch, nehmt mir einfach die Brille weg - Dann sehe ich nicht mehr, in welche Richtung ich angreife und beknabbere mich vielleicht selbst.

      Liebe Grüße,

      Laura-Lore <3
      Hallo Laura, schön, dass Du zu uns gefunden hast! Hier bitte, ein imaginäres Stück Schokolade ->

      Gerne würden wir als Team Dich näher kennenlernen. Daher laden wir Dich zu unserem nächsten Teammeeting am

      Mittwoch, 31.05.2017, um 20 Uhr

      auf unseren TS ein. Würde das bei Dir passen?

      Viel Spaß noch bei den Zwischen-Welten! :)